Neues aus der Szene

09.08.2013

Heu­te war un­ser gro­ßer Ju­bi­lä­ums­auf­tritt. Fünf Ja­hre gibt es uns nun schon und es war un­ser 25. Auf­tritt un­ter dem Na­men Sze­ne 52. Es war ein ge­lung­en­er Abend. Ganz be­son­ders be­geis­tert ha­ben uns die vol­len Bäu­che un­ser­er Spen­den­schwei­ne. Ihr Fut­ter­men­ge be­trug 250,66 €. Wir be­dan­ken uns bei all den lieben Spen­dern. Die Kin­der in der MHH, an die die Spen­den ge­hen, wer­den sich sich­er über die vie­len neu­en Spiel­sach­en freu­en.

31.07.2013

Schon lan­ge pla­nen wir an un­ser­em Ju­bi­lä­ums­auf­tritt am 9. Au­gust Spen­den für ei­nen gu­ten Zweck zu sam­meln. End­lich ha­ben wir da­für al­le For­ma­li­tä­ten ge­klärt. Die Spen­den ge­hen an die Kin­der der Sta­tion für Lun­gen- und im­mu­no­lo­gisch­en Er­kran­kung­en der Me­di­zi­nisch­en Hoch­schu­le Han­no­ver. So­mit kön­nt ihr bei un­ser­em nächs­ten The­a­ter­auf­tritt nicht nur ei­nen un­ter­halt­sa­men Abend ge­nieß­en, son­dern auch ei­nen Bei­trag da­zu leis­ten, kran­ken Kin­dern den Kran­ken­haus­auf­ent­halt an­ge­neh­mer zu ge­stal­ten. Nä­her­es zur Spen­de er­fahrt ihr hier.

15.06.2013

Ges­tern sind wir mit ei­ner tol­len Show in un­se­re dies­jäh­ri­ge Som­mersai­son ge­star­tet. Be­son­ders ge­freut ha­ben uns die vie­len Gäs­te, die sich spon­tan im Gret­chen bei uns ein­ge­fun­den ha­ben. Wir freu­en uns schon auf die nächs­ten Auf­trit­te im Gret­chen und hof­fen, ihr ge­nießt bis da­hin den Som­mer.

22.04.2013

Am Frei­tag gab es ex­qui­si­tes Impro­the­a­ter im Lis­ter Turm. Die 5te Dim­en­si­on, Die Impro­kok­ken, Han­no­ver 98 und wir impro­vi­sier­ten zwei Stun­den lang im aus­ver­kauf­ten Saal. Wir hat­ten al­le sup­er viel Spaß und ha­ben uns sehr über den be­geis­ter­ten Ju­bel von euch ge­freut. Wir ver­sprech­en euch: So ein Abend wird wie­der­holt wer­den.

19.01.2013

Ges­tern hat­te un­se­re neue Lang­form Pre­mie­re: Traum­schiff 52. Wie im Fern­se­hen gab es auch in un­se­rer Im­pro­sei­fen­oper je­de Men­ge Ver­flech­tung­en und dra­ma­tisch­es: Der Koch ser­vier­te Haut­aus­schlag er­zeu­gen­de Schrumpf­köp­fe zum Es­sen. Ka­pi­tän Kreu­zer hat sei­ne Frau und ei­ne Ge­lieb­te glück­lich zu mach­en und der Arzt hat zu al­ler Über­rasch­ung ei­ne Fa­mi­lie in der Ka­ri­bik, die jetzt für eine Wei­le mit auf dem Schiff lebt.

15.12.2012

Mit ei­nem gran­di­os­en Auf­tritt ha­ben wir un­ser Im­pro­jahr 2012 be­endet. In der gut­be­such­ten han­O­Macke spiel­ten wir mit ver­schie­den­sten Ge­gen­stän­den aus dem von un­ser­em Pub­li­kum zu­sam­men­ge­stel­lten Schrott­wich­tel­sack. Wie so oft be­glei­te­te uns da­bei der Mu­sik­vir­tuo­se Mal­te auf zahl­reich­en Ins­tru­men­ten. Außer­dem zeig­te sich un­se­re neue Ma­rei­ke das ers­te Mal auf der Büh­ne - und wir kön­nen stolz ver­kün­den: Ihr Büh­nen­de­büt ist voll ge­lun­gen. Wir wün­schen euch al­len be­sinn­liche Weih­nachts­ta­ge und ei­nen tol­len Start ins neue Jahr. Wir se­hen uns 2013 wie­der.

29.10.2012

Lei­der war die Ter­min­fin­dung für un­se­re nächs­ten drei Auf­trit­te in der Ha­no­macke nicht so ein­fach. Am Ende sind wir selbst durch­ein­an­der ge­kom­men und ha­ben für No­vem­ber den fal­schen Ter­min auf die Home­page ge­setzt. Hier nun die Kor­rek­tur: Wir spie­len am 23. November und nicht am 16. Bit­te ent­schul­digt das Durch­ein­an­der.

23.10.2012

Wir freu­en uns sehr, euch end­lich die ers­ten Auf­tritts­ter­mi­ne unserer Herbst/­Win­ter­sai­son 12/­13 be­kannt ge­ben zu kön­nen. Von No­vem­ber bis Ja­nu­ar könnt ihr uns wie­der ein­mal im Mo­nat auf der schö­nen Büh­ne der Ha­no­macke spie­len seh­en. Da­mit ihr kei­nen Auf­tirtt ver­passt, tragt euch die Ter­mine 16. Nov, 14. Dez. und 18. Jan schon jetzt in eu­re Ka­len­der ein! Wir freu­en uns auf euch.

23.9.2012

Ges­tern gab es un­ser lang­er­war­te­tes Rück­match ge­gen die 5te Di­men­sion. Es war ein span­nen­der und auch leicht prickeln­der Abend. Axel von der 5ten Dim­en­sion hat sich als ein­zi­ger män­nlich­er Schau­spie­ler auf der Büh­ne von den fünf Mit­spiel­erin­nen um­gar­nen las­sen. Dies blieb nicht ohne Kon­se­quen­zen für die Zu­schau­er. Sie mus­sten ein in­ten­si­ves Lach­mus­kel­trai­ning ab­sol­vie­ren. Am Ende ha­ben wir mit 37:34 zwar ver­lo­ren. Aber trau­rig sind wir na­tür­lich nicht. Wir hat­ten ein­en su­per­tol­len Abend und viel Spaß.

23.8.2012

Bei schön­stem Som­mer­wet­ter im­pro­vi­sier­ten wir ges­tern zu Vor­ga­ben wie Was­ser­bom­be und Mär­chen. Außerdem ha­ben wir ge­lernt, dass Zeit­rei­sen auf Grund ein­es Ver­bots der GEMA nicht mehr mög­lich sind. Da­mit en­de­te un­se­re dies­jäh­rige Open-­Air-­Spiel­rei­he im Gret­chen. Wir hof­fen, ihr habt den Im­pro­som­mer mit uns ge­nos­sen. Wir fan­den un­ser Pub­li­kum je­den­falls groß­artig! Wer nun Angst hat, er kön­ne uns erst im Som­mer wie­der auf der Büh­ne er­le­ben, den kön­nen wir be­ruhig­en: Dem schmudd­li­gem und kal­tem Herbst­wet­ter wer­den wir mit gu­te Lau­ne ver­brei­ten­den Auf­trit­ten ent­ge­gen­tre­ten. Ei­nen Herbst­ter­min ha­ben wir auch schon. Wei­tere wer­den dem­nächst fol­gen.

­

Seiten